Ich mache lieber Sport!

„Ich mache lieber Sport!“

Am Ende jeder Woche blicke ich auf die vergangenen Tage zurück und denke daran, was mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und mich besonders gefreut hat. Dieses Erlebnis neulich bei einer Kundin war für mich das Highlight der vergangenen Woche!

Wir hatten für Nachmittag zum gemeinsamen Training abgemacht. Im Wintergarten spielten ihre sechsjährige Tochter und ihre Freundin. 

Meine Kundin zu ihrer Tochter: „Ilka und ich wollen jetzt trainieren. Geht doch bitte in dein Zimmer, da könnt ihr am Tablet PUR+ schauen.“

Daraufhin ihre Tochter: „Nö. Ich mache lieber Sport!“

Das nenne ich mal eine Einstellung! 🙂

Natürlich machten die beiden Mädels bei unserem Training mit! Und hatten einen riesigen Spaß dabei! Besonders wenn es darum ging, der Mutter die Übungen zu zeigen und ihre Wiederholungen zu zählen. 

Wie sieht es bei Ihnen aus? Arbeiten Sie auch daheim, müssen Ihre Kinder beschäftigen und wollen aber auch endlich etwas für sich tun. Keine Zeit, weil die lieben Kleinen dazwischen funken? Beziehen Sie sie doch mit ein! Die kleine Tochter meiner Kundin sportelt öfters mit uns mit – auf spielerische Weise, ganz wie sie Lust hat. Sie wollen das auch einmal probieren? Sprechen Sie mich gern an!

Ich mache lieber Sport!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top