Trainings

Für mehr Gesundheit und langfristige Erfolge

Meine Personal Trainings helfen Ihnen dabei, einen starken und widerstandsfähigen Körper aufzubauen und zu erhalten, Stress zu reduzieren, Ihre Leistungsfähigkeit und Ausdauer zu steigern sowie Schmerzen und Verspannungen zu bekämpfen.

3 Trainingsschwerpunkte

Ich arbeite dabei mit einer ganzheitlichen Betrachtungsweise in 3 Trainingsschwerpunkten, die jeden Manager und Unternehmer betreffen. Machen Sie den Test und beantworten Sie die Fragen. Der Bereich, in dem Sie am häufigsten mit Ja antworten, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihr Einzeltraining bestimmen.

Business & Performance

Erfolgreiche Unternehmerin durch Training und Mindset

  • Arbeiten Sie mehr als 10 Stunden am Tag?
  • Fühlen Sie sich müde, erschöpft und energielos?
  • Müssen Sie in Ihrem Job viele klare Entscheidungen schnell und entschlossen treffen?
  • Haben Sie wenig bis gar keine Zeit für sich selbst?
  • Sind Sie häufig gereizt und angespannt?

Erfolgreiche Unternehmerin durch Training und Mindset

  • Arbeiten Sie mehr als 10 Stunden am Tag?
  • Fühlen Sie sich müde, erschöpft und energielos?
  • Müssen Sie in Ihrem Job viele klare Entscheidungen schnell und entschlossen treffen?
  • Haben Sie wenig bis gar keine Zeit für sich selbst?
  • Sind Sie häufig gereizt?

Trainingsbeschreibung

Nach einer ausführlichen Analyse erstelle ich ein Trainingsprogramm bestehend aus einer einzigartigen Kombination aus Sport und mentalem Training. Darüber finden Sie Ihr optimales Leistungsniveau. Mit gezielten - auf Ihre Situation und Ziele zugeschnittenen - Übungen simulieren wir dabei Stress, Druck und Krisen und holen Sie aus Ihrer persönlichen Komfortzone. Durch Achtsamkeit und Selbstreflexion erkennen Sie, wie Sie in bestimmten Situationen reagieren und warum Sie so reagieren. Sie werden verstehen, wie Stress Ihr körperliches und mentales Wohlbefinden beeinflusst. Diese Erkenntnisse können Sie anschließend bei Ihren Aufgaben als Manager, Führungskraft und Unternehmer einfließen lassen. So lernen Sie, mit Stress, Druck und Krisen besser umzugehen, eine starke Führungskraft und erfolgreich zu sein. Erfahren Sie mehr, warum dieses Training Ihnen zu mehr Stärke, Gelassenheit und Performance verhilft.

Fitness & Gesundheit

Individuelles Personal Training im Raum Köln und Hürth

  • Wären Sie gern körperlich fitter oder hätten gern einen niedrigeren Blutdruck oder bessere Blutwerte?
  • Machen Sie weniger als 1x pro Woche Sport, bei dem Sie ins Schwitzen kommen und Ihr Puls nach oben geht?
  • Kompensieren Sie Stress durch schlechte Lebensgewohnheiten, wie z.B. übermäßiges Essen, Süßigkeiten, Alkohol, Shopping und ständigen Social-Media-Konsum?
  • Schlafen Sie schlecht oder weniger als 7 Stunden pro Nacht?
  • Waren Sie früher schlanker und wären es gerne wieder?
  • Sind Sie unzufrieden mit Ihrer physischen Präsenz?

Individuelles Personal Training im Raum Köln und Hürth

  • Wären Sie gern körperlich fitter oder hätten gern einen niedrigeren Blutdruck oder bessere Blutwerte?
  • Machen Sie weniger als 1x pro Woche Sport, bei dem Sie ins Schwitzen kommen und Ihr Puls nach oben geht?
  • Kompensieren Sie Stress durch schlechte Lebensgewohnheiten, wie z.B. übermäßiges Essen, Süßigkeiten, Alkohol, Shopping und ständigen Social-Media-Konsum?
  • Schlafen Sie schlecht oder weniger als 7 Stunden pro Nacht?
  • Waren Sie vor 5 Jahren schlanker und wären es gerne wieder?
  • Sind Sie unzufrieden mit Ihrer physischen Präsenz?

Trainingsbeschreibung

Zunächst analysiere ich Ihren Fitnesszustand aber auch Ihr Ernährungs- und Bewegungsverhalten. Auf Basis dessen erarbeite ich Ihr individuelles Sport- und Ernährungsprogramm, das zu Ihren persönlichen Bedürfnissen und in Ihren Alltag passt. Dazu können ein Herz-Kreislauf-Training zum Aufbau Ihrer Ausdauer sowie ein funktionelles Fitness- und Krafttraining gehören. Ich begleite jede Trainingseinheit persönlich und stehe als Beraterin und Motivatorin an Ihrer Seite. Mit diesem Training stärken Sie Ihr Immunsystem und werden fitter, gesünder und leistungsfähiger. Denn mein Personal Training verschafft Ihnen nicht nur sichtbare Veränderungen Ihres Körpers, sondern führt auch unweigerlich zu einer besseren mentalen Fitness. Das, was Sie hier erlernen, wenden Sie automatisch auch in Ihrer Funktion als Manager, Führungskraft und Unternehmer an.

Schmerztherapie & Prävention

Schmerztherapie und Prävention Personal Training

  • Haben Sie Schmerzen, während oder nachdem Sie Sport getrieben haben?
  • Haben Sie Nacken-, Schulter-, Rücken- oder Kopfschmerzen während der Arbeit oder im Alltag?
  • Hindern Sie Schmerzen daran, sich ausreichend zu bewegen oder Sport zu treiben?
  • Merken Sie aufgrund der Schmerzen eine Verschlechterung Ihres Wohlbefindens?
  • Wünschen Sie sich, weniger bis keine Schmerzen mehr zu haben und beweglicher zu sein?

Schmerztherapie und Prävention Personal Training

  • Haben Sie Schmerzen, während oder nachdem Sie Sport getrieben haben?
  • Haben Sie Nacken-, Schulter-, Rücken- oder Kopfschmerzen während der Arbeit oder im Alltag?
  • Hindern Sie Schmerzen daran, sich ausreichend zu bewegen oder Sport zu treiben?
  • Merken Sie aufgrund der Schmerzen eine Verschlechterung Ihres Wohlbefindens?
  • Wünschen Sie sich, weniger bis keine Schmerzen mehr zu haben und beweglicher zu sein?

Trainingsbeschreibung

Ich verschaffe mir zunächst einen Überblick über Ihre Schmerzen, ihre Ursachen und Ihre physische, aber auch persönliche Ausgangslage. In einem individuellen auf Sie zugeschnittenen Trainingsprogramm werden wir Verspannungen und Schmerzen mittels Muskelkräftigung, Mobilisierungs- und Dehnübungen sowie Entspannungstechniken reduzieren. Dazu gehört auch das Lösen von faszialen Verklebungen. Durch ein funktionelles Training lernen Sie durch Verletzungen und Schmerzen hervorgerufene Schonhaltungen durch neue und schmerzfreie Bewegungen zu ersetzen. Das wird Ihren Körper langfristig nicht nur schmerzfreier und beweglicher, sondern auch leistungsfähiger machen.

Mein 3-Stufen-Trainings-Konzept

Jedes meiner Trainingsprogramme enthält individuelle und ganzheitliche Lösungsansätze.

Analyse für ein individuelles Personal Training, Ilka Wendlandt

1. Analyse

Diese beginnt mit einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch, in dem ich mir einen ersten groben Überblick über Ihren Ist-Zustand und Ihre Ziele verschaffe. In dem darauffolgenden Gesundheits-Check erfahre ich mehr über Ihre Gesundheit und führe mit Ihnen einen Funktions- und Fitnesstest durch. Der Fitnesstest dient uns als Nullmessung und wird in regelmäßigen Abständen wiederholt, um Ihre Trainingsfortschritte zu dokumentieren.

Aktivierung, Personal Training, Ilka Wendlandt

2. Aktivierung

Auf Basis der Analyse-Ergebnisse entwickele ich einen individuellen Trainingsplan. Dabei gehe ich ganzheitlich vor: Neben gezielt ausgewählten Sportübungen gehören auch Ernährungshinweise sowie bei Bedarf beispielsweise Anleitungen zum Stressmanagement dazu. Vom ersten Tag Ihres Personal Trainings an aktivieren wir somit Ihre Leistungsfähigkeit – und steigern diese von Mal zu Mal.

Anpassung für ein individuelles Personal Training, Ilka Wendlandt

3. Anpassung

Ihr individuelles Einzeltraining ist kein starrer Trainingsplan, sondern wird von mir ständig an Ihre Leistungserfolge und sich verändernde Ziele oder Schwerpunkte angepasst. Da nicht jeder Mensch jeden Tag gleichermaßen leistungsfähig und „gut drauf“ ist, gehe ich auch darauf ein und variiere Ihr Training je nach aktueller physischer und mentaler Konstitution.

3 Kunden - 3 Herausforderungen - 3 Trainingspläne

3 Erfolge

Udo sollte ein Unternehmen für einen Verkauf rentabel machen. Das beinhaltete auch eine Umverteilung der Aufgaben auf weniger Mitarbeiter aufgrund von Personalkürzungen. Die Aufgabe brachte ihn an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit. Lange Arbeitstage und wenig Zeit für Bewegung sowie schlechte Ernährungsgewohnheiten führten dazu, dass er übergewichtig wurde und Bluthochdruck bekam. Er hatte nur wenig Ausdauer und eine verringerte Muskelkraft. Er fühlte sich ausgelaugt und klagte über Schlafstörungen. Nach einer Analyse, in der ich neben den üblichen Checks viele Gespräche mit ihm führte, stellte ich folgenden Trainingsplan auf: 2-3 Mal pro Woche Ausdauer- und Muskeltraining zwischen 30 und 60 Minuten, welches er beispielsweise gut in Form von Radfahren zur Arbeit umsetzen konnte. Zusätzlich betreute ich ihn 1 Mal pro Woche in einem Einzeltraining. Nach jeder Trainingseinheit gab er mir eine Rückmeldung, so dass ich die Ergebnisse immer wieder auswerten und seinen Trainingsplan anpassen konnte. Hinzu kam ein mentales Training und Übungen zur Steigerung der Achtsamkeit, um seine Resilienz und Durchsetzungsfähigkeit im Beruf und im Privatleben zu steigern.

Ergebnis nach bereits 6 Monaten:

Udos Ausdauer konnten wir deutlich steigern und er hatte 6 kg an Gewicht verloren, nach einem Jahr waren es sogar 20 kg weniger. Sein Blutdruck war deutlich gesunken, er fühlte sich stressresistenter und bekam auch von Seiten seiner Geschäftspartner und Mitarbeiter positives Feedback, weil er durch das Training durchsetzungsstärker und ausgeglichener wirkte.

Dirk hatte nach einer Meniskus-Operation und trotz Physiotherapie weiterhin Knieschmerzen und war in vielen Bewegungen unsicher. Körperliche Belastungen waren problematisch und oft mit Schmerzen verbunden. Die Knieprobleme waren ständig präsent und beeinträchtigten ihn in seiner Leistungsfähigkeit. Er wollte aber endlich beschwerdefrei Sport treiben, mit seinen Kindern toben und wieder regelmäßig Beachvolleyball spielen. Gleichzeitig musste er täglich einen hohen Workload im Unternehmen bewältigen. Dadurch hatte er wenig Zeit, das Schmerz-Thema effektiv anzugehen. In meiner Analyse von Dirks Situation fand ich heraus, dass zwar seine Grundgesundheit, Grundausdauer und allgemeine Muskelkraft gut waren, jedoch seine Beinmuskulatur weiter aufgebaut werden musste. Seine Beweglichkeit, speziell in den Kniegelenke war durchschnittlich, auch daran mussten wir arbeiten. Ein Grundproblem war jedoch: Der Schmerz hatte sich in seinem Kopf manifestiert, so dass er bei jeder „falschen“ Bewegung mit Schmerz rechnete und begann, bestimmte Übungen und Sportarten zu meiden, um seine Knie zu schonen. Das Programm für Dirk stand schnell fest: Wir begannen mit einem Muskelaufbau am ganzen Körper und legten den Fokus auf die Beine. Hinzu kamen ein Ausdauertraining am Rad-Ergometer, Achtsamkeitsübungen und das Dehnen der Beinmuskulatur, um den Druck in den Kniegelenken zu reduzieren. Auch bereitete ich ihn mental auf seine Teilnahme an einem Beachvolleyball-Turnier vor, denn er hatte Sorge, sich erneut zu verletzten. Dirk trainierte zusätzlich zwei Mal pro Woche allein und gab mir Rückmeldung. Regelmäßige Tests und Messungen zeigten, dass das Training Erfolg hatte. Anhand der Daten konnte ich sein Trainingsprogramm ständig optimieren und ihn immer wieder motivieren.

Das Ergebnis nach etwa 3 Monaten:

Dirk hatte deutlich mehr Muskelmasse und weniger Körperfett, er war viel sicherer im Auftreten und in seinen Bewegungen. Nach etwa 4-5 Monaten nahm er erfolgreich und unbeschadet am Beachvolleyball-Turnier teil. Nach etwa 1 Jahr fing er sogar wieder an, zu laufen und nach weiteren 6 Monaten bestritt er seinen ersten Sprint-Triathlon. Durch das Training wurde Dirk entspannter und verlor die Angst vor dem Knieschmerz. Er trainiert nun regelmäßig für seine nächste Triathlon-Teilnahme und läuft mittlerweile beachtliche Zeiten.

Laila war extrem eingebunden in ihre Arbeit: Unternehmensführung, Unternehmenswachstum, Mitarbeiterführung und Personalentwicklung gehörten zu ihren Aufgaben. Ihr täglicher Workload war sehr hoch und ihr Job erforderte eine hohe Stressresistenz. Ihr war aber auch bewusst, dass sich etwas ändern musste und sie regelmäßige Bewegung in ihrem stressigen Alltag brauchte, um langfristig gesund und fit zu bleiben. In meiner Analyse fand ich schnell heraus, dass Laila grundsätzlich eine gute, aber ausbaufähige Ausdauer und Muskelkraft besaß. Ihre Körperhaltung zeigte allerdings deutliche Zeichen ihrer Managementtätigkeit im Büro: sie war in sich zusammengesunken, die Schultern waren nach vorn gezogen, sie wirkte physisch wenig präsent und strahlte dadurch nicht die Kompetenz aus, die sie zweifelsohne hatte. Sie war gestresst, angespannt und hatte keine Zeit, aber den Willen, Zeit für Sport freizumachen, weil sie seine Wichtigkeit erkannte. So schafften wir es, dass sie zwei Mal in der Woche laufen ging und ein Mal pro Woche mit mir gemeinsam an ihrem Muskelaufbau, ihrer Ausdauer und Beweglichkeit arbeitete. Trainingszeit war jeweils morgens vor der Arbeit, so konnte sie den Sport besonders effizient und regelmäßig in ihren Alltag integrieren. Bewegung wurde somit zu einer Routine für sie. Spezielle Übungen halfen ihr, den eigenen Energiehaushalt zu stärken und mental gegen Stress gewappnet zu sein. Über den Sport erfuhr sie, welche Fähigkeiten sie hat – z.B. Ausdauer, Zähigkeit, Energie-Management, Disziplin und Wille – und konnte diese auch gezielter im Job einsetzen. Regelmäßige Tests lieferten Erfolgserlebnisse und hielten bei Laila die Motivation hoch.

Ergebnis nach bereits 6 Monaten:

Lailas Ausdauer und Kraft hatten sich deutlich gesteigert. Nach circa 1 Jahr hatte sich ihre Körperhaltung komplett verändert: sie steht und geht jetzt viel aufrechter, strahlt viel mehr Autorität und Kompetenz aus und ist physisch viel präsenter als vor unserem Trainingsbeginn.

Ilka Wendlandt - Personal Trainerin in Köln und Hürth

Alle meine Trainings bieten Ihnen:

Scroll to Top